DLL6-300

Einsatz auf festen Seezeichen wie auf Leuchttürmen oder Baken

Das Drehlinsenleuchtfeuer des Typs DLL6-300 ist für die Befeuerung ortsfester Seezeichen konzipiert.

Der innere Aufbau mit einem zentral gelagerten Linsenkorb garantiert eine gleichmäßige Lichtverteilung der einzelnen Linsen bei einfachster Montage. Die optimierte Ansteuerung des wartungsfreien Schrittmotorantriebs realisiert einen lautlosen und gleichmäßigen Lauf des Linsenkorbes. Besonders hervorzuheben ist die optische Qualität des DLL6-300, die auf den neu entwickelten Linsen beruht. Die Tragweite des Lichtes lässt sich dabei durch die geeignete Wahl des Leuchtmittels optimal anpassen.

EIGENSCHAFTEN

• Wartungsfreier Schrittmotor mit bis zu 70.000 Stunden Lebensdauer
• Zentral gelagerter Linsenkorb für hochgenaue Führung des Linsensystems
  und daher hohe Gleichmäßigkeit der Spitzenintensitäten bei jeder
  einzelnen Linse
• Dosenlibelle am Linsensystem zur optimalen Ausrichtung der Laterne
• Messung und Überwachung der Linsenkorbgeschwindigkeit über
  Hallsensoren
• Automatische Messung der Lampenleistung mit Überstrombegrenzung
  für optimales Einschaltverhalten bei niedrigsten Temperaturen
• Messung der Umgebungstemperatur und Schutz des Motors vor
  Einfrieren durch Heizen der Motorspulen im Stillstand
• Permanenter Motorbetrieb zum Schutz des Lampenwechslers vor
  Brennglaseffekten bei Sonneneinstrahlung möglich
• Einstellbare Dämmerungsschwelle (voreingestellt auf 120 lx)
• Einstellbare Überwachung der Versorgungsspannung mit
  Unterspannungsabschaltung
• Betrieb als Haupt- und Nebenlaterne mit Funktionsüberwachung und
  Umschaltautomatik bei Defekt der Hauptlaterne über den integrierten
  Kennungsgeber
• Parametrierung über IR oder RS232 Schnittstelle (PC, PDA, etc.)
• DIP-Schalter unter anderem für die Einstellung der Motorgeschwindigkeit
• Seewasserbeständiges Aluminium Gehäuse, lackiert
• Haube aus UV-beständigem und robustem Polycarbonat
• Spezielle Haubenausführung mit VA-Deckel für Lampenleistung ≥100 W
• Digitale Ein- / Ausgänge für die einfache Einbindung in ein Steuersystem
• Selbstständiger Leuchtmittelwechsel möglich

« zurück zur Produktübersicht