SLF 3 DC

Kennzeichnung von Wasserstraßen, Wendepunkten oder Knotenpunkten zu anderen Wasserstraßen

Die 3-Sektorenleitfeuer vom Typ SFL 3 DC arbeiten nach dem Projektionsprinzip und erzeugen 3-Sektoren in den Farben grün, weiß und rot mit einer scharfen Trennung zwischen den einzelnen Sektoren.

Diese Feuer kommen zur Kennzeichnung von Wasserstraßen, Wendepunkten oder an Knotenpunkten zu anderen Wasserstraßen zum Einsatz. Im Allgemeinen kennzeichnet der weiße Sektor den sicheren Bereich und der rote bzw. der grüne Sektor die Gefahrenbereiche der jeweiligen Wasserstraße.

Das 3-Sektorenleitfeuer ist in den Varianten mit 6°, 12° oder 24° horizontaler Abstrahlcharakteristik verfügbar. Durch den Einsatz von Halogenlampen bis 100 W ist das 3-Sektorenleitfeuer vielseitig einsetzbar.

EIGENSCHAFTEN

• Einstellbare Sektorwinkel (kleinster möglicher Winkel 0,2° bei einer
  Einstellgenauigkeit von 0,1°)
• Elektronischer Kennungsgeber mit 256 Kennungen
• Dämmerungsschalter
• 6-fach Lampenwechsler

OPTIONAL

• Fernrohr
• Fernrohrhalterung
• Horizontale Fein-Justiereinrichtung
• GPS Synchronisation

« zurück zur Produktübersicht